„Die ideale Form des Lernens ist tiefstes Interesse und lebhafte und andauernde Aufmerksamkeit.“
Maria Montessori
„Den Kindern die Augen für die Welt zu öffnen ist unser Wunsch – sie für das Leben stark zu machen ist unsere Aufgabe.“
Maria Montessori
„Wir müssen dem Kind dazu verhelfen, von sich aus zu handeln, zu wollen und zu denken.“
Maria Montessori
„Das Kind ist nicht ein leeres Gefäß, das wir mit unserem Wissen angefüllt haben und das uns alles verdankt. Nein, das Kind ist der Baumeister des Menschen.“
Maria Montessori
„Wer lernt, darf nicht gelangweilt oder ermüdet werden. Er muss zu größerer Begeisterung und zu mehr Nahrung gelangen.“
Maria Montessori
„Einzelheiten lehren bedeutet, Verwirrung stiften. Die Beziehung unter den Dingen herstellen bedeutet, Erkenntnisse vermitteln.“
Maria Montessori
„Das Kind, das frei handelt, gelangt in den Besitz seiner eigenen Energien.“
Maria Montessori
„Das Interesse des Kindes hängt allein von der Möglichkeit ab, eigene Entdeckungen zu machen.“
Maria Montessori
„Die Aufgabe der Umgebung ist es nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren.“
Maria Montessori
„Freiheit ist nichts anderes, als die Möglichkeit für jedes Individuum, unabhängig zu handeln.“
Maria Montessori